Zur Startseite

Kleinostheim: Erneuter Einbruch im Kleinostheimer Industriegebiet

Ein unbekannter Täter verschaffte sich am Mittwoch, in der Zeit von 01:20 Uhr bis 02:30 Uhr, Zugang zu einer Firma in der Lindigstraße. Hierbei hebelte der Täter ein Fenster auf der Gebäuderückseite mittels eines spitzen Gegenstandes auf und verschaffte sich so Zugang zum Erdgeschoss. Dort zerstörte er eine Glastür, wodurch er in ein Büro gelangte. Der Täter versuchte einen darin befindlichen Tresor zu öffnen, was ihm misslang. Im Anschluss hebelte der Täter weitere Türen auf und beschädigte Fenster, wodurch er in den anliegenden Versandbereich gelang. Hier wurden diverse Schränke geöffnet und durchwühlt. Bis dato ist kein Beuteschaden bekannt. Jedoch hinterließ der Unbekannte einen erheblichen Sachschaden von über 10.000 Euro. Ob es sich hierbei um den gleichen Täter handelt, wie bei dem benachbarten Firmeneinbruch am 25. auf den 26.06.20, ermittelt nun die Ermittlungsgruppe der Polizeiinspektion Aschaffenburg. Hinweise zu einer tatverdächtigen Person nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.


Gepostet in: