Zur Startseite

Alzenau: Brand einer Holzhalle - Defektes Kabel als Brandursache

Nach dem Brand in einem Holzlager im Alzenauer Ortsteil Wasserlos am frühen Montagmorgen konnte die Polizei als Brandursache ein defektes Elektrokabel ermitteln.

Wie bereits berichtet, stellte der Eigentümer einer Holzhalle gegen 05:00 Uhr am Montagmorgen die Flammen auf seinem Grundstück fest und alarmierte Feuerwehr und Polizei. Bei dem Brand in inmitten des Wohngebietes kamen durch die starke Rauchentwicklung zwei Personen zu Schaden und es entstand ein Sachschaden im unteren fünfstelligen Bereich.

Bereits bei der ersten Besichtigung des Brandortes ergaben sich keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung. Dies bestätigten die weiteren Ermittlungen. Als Brandursache wurde vielmehr ein defektes Elektrokabel festgestellt. Die polizeilichen Ermittlungen der Kriminalpolizei Aschaffenburg sind somit abgeschlossen.


Gepostet in: