Zur Startseite

Mömbris: Hühnerdiebstahl geklärt

Am Donnerstag konnte der Diebstahl von insgesamt drei Hühner geklärt werden. Ein 31-jähriger Mann hatte eine Anzeige im Internet inseriert, in der er zwei Hennen und einen Hahn zum Verkauf anbot. Hierauf meldete sich ein Mann und zeigte Interesse, sagte allerdings einen vereinbarten Termin später wieder ab. Bei einer Überprüfung stellte der Hühnerhalter dann fest, dass die 3 Hühner spurlos von seinem Gelände verschwunden waren. Ermittlungen der Alzenauer Polizei in Zusammenarbeit mit dem Geschädigten führten letztlich zu einem 62-jährigen Mann aus dem Landkreis. In seinem Garten konnte das gestohlene Federvieh aufgefunden werden. Auf den Mann kommt nun eine Anzeige wegen Diebstahls zu.


Gepostet in: