Zur Startseite

Hösbach: 39-Jähriger steht unter Drogen und fährt ohne Führerschein

Ein 39-Jähriger wurde am Montag gegen 18 Uhr auf der A3 bei Hösbach als Fahrer eines Mercedes zur Kontrolle angehalten und überprüft. Hierbei stellten die Beamten deutliche körperliche Ausfallerscheinungen bei dem Mann fest. Ein daraufhin durchgeführter Drogenschnelltest bestätigte den Verdacht des Betäubungsmittelkonsums. Der Herr musste sich daraufhin einer Blutentnahme unterziehen. Bei der Durchsuchung des Mannes und seines Fahrzeugs fanden die Beamten zudem geringe Mengen Betäubungsmittel auf, welche sichergestellt wurden. Eine Überprüfung ergab außerdem, dass der 39-Jährige selbstständige Bauunternehmer keine Fahrerlaubnis besitzt. Die Weiterfahrt des Mannes wurde im Anschluss unterbunden, er muss sich nun unter anderem wegen Betäubungsmittelbesitzes, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Trunkenheit im Verkehr verantworten.


Gepostet in: