Zur Startseite

Aschaffenburg: Polizeibeamtin gegen Brustkorb geschlagen

Am frühen Sonntagmorgen, gegen 05:05 Uhr führte eine Streifenbesatzung eine Verkehrskontrolle in der Maybachstraße durch. Es stellte sich heraus, dass der 32-Jährige Fahrer alkoholisiert war und die Weiterfahrt unterbunden werden musste. Die Beifahrerin stand ebenfalls unter Alkoholeinfluss, weshalb sie nicht weiterfahren konnte. Bei der Sicherstellung des Schlüssels verhielt sich die 27-Jährige Dame jedoch äußerst aggressiv und unkooperativ und nahm den Zündschlüssel an sich. Es musste eine Durchsuchung erfolgen, gegen welche sie sich massiv sperrte und versuchte sich loszureißen. Sie schlug eine Beamtin mit der Hand massiv gegen den Brustkorb und musste aufgrund anhaltender Aggressivität zunächst in Gewahrsam genommen werden. Die Beamtin wurde hierbei nicht verletzt.


Gepostet in: