Zur Startseite

Goldbach: Unter Drogen auf den Weg in Urlaub

Am Montag wurde gegen 23:30 Uhr ein 37-Jähriger VW-Fahrer auf der A3 bei Goldbach kontrolliert, der sich gerade mit seiner Ehefrau und seinen beiden 6- und 10-jährigen Kindern auf dem Weg in den Sommerurlaub befand. Während der Überprüfung des Fahrers fielen den Beamten allerdings deutliche, drogentypische Ausfallerscheinungen auf. Ein daraufhin durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv, weshalb sich der Mann im Anschluss einer Blutentnahme unterziehen musste. Zum Glück für die Familie war die 31-jährige Beifahrerin fahrtüchtig, wodurch die Reise in den Süden fortgesetzt werden konnte. Der 37-Jährige Fahrer muss sich nun allerdings wegen Trunkenheit im Verkehr infolge berauschender Mittel verantworten.


Gepostet in: