Zur Startseite

Karlstein am Main: Gefährliche Körperverletzung und Verstoß Betäubungsmittelgesetz:

Am Freitagabend, gegen 22:34 Uhr wurde eine Auseinandersetzung in einer Arbeiterunterkunft in der Weingartenstraße in Karlstein mitgeteilt. Da in der Mitteilung auch vom Einsatz eines Messers gesprochen wurde, wurde umgehend eine Vielzahl von Streifen zur Einsatzörtlichkeit entsandt. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass es zwischen 3 Männern im Alter von 17, 35 und 44 Jahren mit jeweils polnischer Staatsangehörigkeit zu einer tätlichen Auseinandersetzung kam. Zwei der drei Beteiligten waren massiv alkoholisiert und wiesen eine Atemalkoholkonzentration von über 1,6 Promille auf. Im Rahmen der Auseinandersetzung erlitt der 44 Jährige eine Platzwunde sowie leichte Schnittverletzungen an Hand und Ohr. Er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Die genauen Tatabläufe sind nunmehr Gegenstand weiterer polizeilicher Ermittlungen. Im Rahmen des Einsatzes konnte bei dem 35jährigen Mann noch eine geringe Marihuana und ein Joint aufgefunden und sichergestellt werden.


Gepostet in: