Zur Startseite

Aschaffenburg: Große Menge an Parfüm entwendet

Am Samstag gegen 15.30 Uhr hielt sich eine Streifenbesatzung in anderer Sache von einer Drogeriefiliale in der Maximilianstraße auf, als eine Mitarbeiterin des Geschäfts einen Mann verfolgte. Dieser konnte durch die Polizisten festgehalten werden. Wie sich herausstellte hatte der 24-jährige Mann zuvor Parfümflakons im Wert von 250 Euro eingesteckt und ohne bezahlen das Geschäft verlassen. In seinem Pkw konnten noch weitere gestohlene Artikel im Gesamtwert von 700 Euro aufgefunden werden, die er zuvor aus Geschäften in Hessen und Alzenau entwendet hatte. Auch ein Ladendiebstahl vom Freitag in Goldbach konnte dem Täter zugeordnet werden.


Gepostet in: