Zur Startseite

(Anzeige)

Heißmann & Rassau: „Ausgelacht“! Wirklich? Ganz sicher nicht! - am 25.03.2022 in der Stadthalle Aschaffenburg

Im brandneuen Programm der beiden wohl beliebtesten fränkischen Komödianten ballt sich nicht nur das Beste aus 40 gemeinsamen Jahren und drei Jahrzehnten mit eigenem Theater: 1991 gründeten beide im Nürnberger Mautkeller jene Bühne, die später in der Comödie Fürth zu einem der erfolgreichsten Privattheater Deutschlands werden sollte.


Foto: © Sven Grundmann

Die begnadeten Verwandlungskünstler haben einmal mehr unseren bisweilen absurden Alltag ganz genau beobachtet – und ihre Erkenntnisse in jede Menge aktuelle Spitzfindigkeiten gegossen. Erleben Sie komödiantische Kapriolen und schwungvolle Sketche in einer überraschenden, temporeichen und heiteren Spaß-Revue. Selbstverständlich dürfen dabei die berühmtesten Witwen der Comedy-Geschichte nicht fehlen: Waltraud & Mariechen kommentieren die großen und kleinen Herausforderungen des Lebens auch diesmal mit geriatrischer Gelassenheit. Und musikalisch wird´s natürlich auch, wenn Volker Heißmann beliebte Evergreens und zeitlose Schlager auf seine einzigartige Weise interpretiert. Das Erfolgsgeheimnis von Heißmann und Rassau ist, dass beide sich vor allem selber auslachen. Das Publikum indes hat allenfalls am Ende zweier höchst unterhaltsamer Stunden „Ausgelacht“. Humoristische Langzeitfolgen und vergnügliche Nebenwirkungen nicht ausgeschlossen.

Die Veranstaltung findet am Freitag, 25.03.2022 ab 19:30 in der Stadthalle am Schloss statt. Tickets sind per Klick „Print your Ticket“ über das Onlinesystem auf www.s-promotion.de - oder über die Tickethotline: 06073 – 722 740 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.


Gepostet in: