Zur Startseite

Leidersbach: Unfall mit entstempeltem Pkw

Am Sonntag gegen 11:30 Uhr kam es in der Ebersbacher Straße zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person. Eine 36-jährige Fahrerin war mit ihrem Honda von der Dornauer Straße gekommen und wollte in die Ebersbacher Straße einbiegen. Hierbei übersah sie den Richtung Ortsmitte fahrenden Pkw eines 69-jährigen. Die Frau fuhr in die Einmündung ein und stieß hierbei gegen die Beifahrerseite des Vorfahrtberechtigten. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro. Die Fahrerin des Honda wurde hierdurch leicht verletzt und musste anschließend im Krankenhaus behandelt werden. Zur Unterstützung der aufnehmenden Polizeistreife war die Feuerwehr Leidersbach für Verkehrsmaßnahmen und zur Reinigung der Fahrbahn eingesetzt. Die Streife der Polizei stellte beider Unfallaufnahme fest, dass der Pkw der Dame aktuell nicht zugelassen war. Das Fahrzeug war erst vor einigen Tagen durch die Polizei entstempelt worden, so dass sie damit nicht mehr hätte fahren dürfen. Hierfür erwartet die Frau nun ein Bußgeldverfahren.


Gepostet in: