Zur Startseite

Aschaffenburg: Lkw verursacht Unfall und fährt weiter -Zeugen gesucht

Der Fahrer eines Chevrolet war am Mittwoch gegen 06:35 Uhr auf Höhe Aschaffenburg auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Würzburg unterwegs, als ein Sattelzug ansetzte ihn zu überholen. Der Sattelzug brach jedoch den Überholvorgang ab und touchierte, bei dem Versuch sich wieder rechts einzuordnen, mit der rechten Fahrzeugfront den linken Heckbereich des Chevrolet. Durch die seitliche Berührung verlor der Fahrer des Chevrolet die Kontrolle über seinen Pkw, schleuderte über alle drei Fahrstreifen, kollidierte mit der Mittelleitwand und kam an dieser, entgegen der Fahrtrichtung, zum Stehen. Die Insassen des Pkw blieben hierbei unverletzt, jedoch wurde dieser derart beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Der Sattelzug, der den Unfall verursachte, setzte seinen Weg fort ohne sich um Weiteres zu kümmern. Über ihn ist nichts Näheres bekannt. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zu dem flüchtigen Lkw machen können, werden gebeten sich unter Tel. 06021/857-2530 bei der Verkehrspolizei in Hösbach zu melden.


Gepostet in: