Zur Startseite

Karlstein-Dettingen: Einbruch in Tankstelle - Zeugen gesucht

Am frühen Dienstag brach ein Unbekannter in eine Tankstelle in der Hanauer Landstraße ein. Der Täter hatte um 01.40 Uhr zunächst ein Dachfenster eines angebauten Lagerraums eingeschlagen und hatte dabei einen Alarm ausgelöst. Obwohl mehrere Polizeistreifen wenig später eintrafen, hatte der Täter bereits die Flucht über eine Seitentüre ergriffen. Eine Fahndung mit Unterstützung der umliegenden Polizeidienststellen blieb erfolglos. Die Spur des Täters verliert sich im Bereich des Sportplatzes Dettingen. Der unbekannte Täter kann wie folgt beschrieben werden: männlich, schlank, circa 190 cm groß, bekleidet mit eine dunkelblauen Jacke, schwarzen Hose, hellen Schuhen, trug eine Mütze oder Kapuze und hatte eine schwarze Tasche/Rucksack dabei. Auf der Flucht verlor er einen schwarzen Arbeitshandschuh. Nach ersten Erkenntnissen hatte es der Täter offenbar auf das Wechselgeld abgesehen. Der Diebstahlschaden steht derzeit noch nicht fest, der Sachschaden wird auf 300 Euro geschätzt. Die weiteren Ermittlungen führt die Polizeiinspektion Alzenau. Sachdienliche Hinweise unter Tel. 06023/944-0.


Gepostet in: