Zur Startseite

Aschaffenburg: Weitere Z-Symbole an der Großmutterwiese entdeckt - Zusammenhang zu Schmiererei an Kiosk

Wie bereits berichtet hatte von Dienstag auf Mittwoch hat ein Unbekannter den Rollladen eines Kiosks mit einem Z-Symbol beschmiert. Der Polizei wurde inzwischen bekannt, dass im gleichen Zeitraum auch eine Sanitäranlage an der Großmutterwiese mit entsprechenden Schmierereien versehen wurde. Das öffentliche Toilettenhäuschen befindet sich nur wenige hundert Meter von dem Kiosk entfernt.

Wie berichtet muss sich die Tat zwischen Dienstag, 16.00 Uhr, und Mittwoch, 06.30 Uhr, ereignet haben. Die Symbole auf der Sanitäranlage sind dem aktuellen Ermittlungsstand nach, dem gleichen unbekannten Täter zuzuordnen, der auch den Kiosk besprüht hatte. Der entstandene Sachschaden am Toilettenhäuschen kann noch nicht genau beziffert werden.

Die Polizei Aschaffenburg hat die neuen Erkenntnisse in ihre Ermittlungen mit aufgenommen und bittet weiterhin um entsprechende Hinweise aus der Bevölkerung.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, die zur Aufklärung der Straftat bzw. zur Identifizierung eines Tatverdächtigen beitragen könnten, wird dringend gebeten, sich unter Tel. 06021/857-2230 mit der Polizeiinspektion Aschaffenburg in Verbindung zu setzen.


Gepostet in: