Zur Startseite

Aschaffenburg: Mehrere Unfallfluchten im Stadtgebiet

In der Zeit von Donnerstag, 13:30 Uhr bis Freitag, 13:00 Uhr, wurde ein in der Würzburger Straße geparkter Peugeot am linken Heck von einem bislang unbekannten Fahrzeug beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 3000,- Euro. Im Laufe des Samstagvormittags wurde in der Tiefgarage der Stadthalle in der Treibgasse ein Skoda Karoq am hinteren linken Radkasten beschädigt. Hier wird der Sachschaden auf ca. 1000,- Euro geschätzt. Am Freitag, zwischen 07:45 Uhr und 18:00 Uhr, wurde ein VW Tiguan, welcher im Pappelweg ordnungsgemäß geparkt war, an der Frontstoßstange angefahren. Die Schadenshöhe wird auf knapp 3000,- Euro beziffert. In allen Fällen entfernten sich die Unfallverursacher, ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern. Deswegen erbittet die Polizeiinspektion Aschaffenburg Hinweise unter der Tel.: 06021/857-2230.


Gepostet in: